Willkommen zu den Tagebuch-Einblicken in eine der renommiertesten und genussreichsten Ferienregionen der Schweiz.
Herzlichen Dank für Ihre Kommentare zu gelesenen Artikeln.


Montag, 26. August 2013

Wir gratulieren gleich zweimal!


Inzwischen sind sie wohl bereits in Südafrika angekommen, doch gestern waren sie noch voll in Aktion anlässlich der Downhill-Schweizermeisterschaften in Anzère. Emilie Siegenthaler und Noel Niederberger vom Gstaad-Scott Mountainbike Downhill Team haben gestern den schlammigen Bedingungen getrotzt und souverän in ihrer Kategorie den Schweizermeister-Titel erobert.

Es war ein hartes Stück Arbeit gestern. Dies nicht nur wegen dem Wetter. Gleichzeitig war auch der zeitliche Druck hoch, es noch rechtzeitig in den Flieger nach Südafrika zu schaffen. Beide Athleten nehmen an den MTB-Weltmeisterschaften in Pietermaritzburg teil, wofür wir ihnen dann natürlich erneut die Daumen drücken werden. Als Botschafter unserer Region würden sie sich sicherlich auch auf dem WM-Podest eine gute Figur machen.

 Alljährlich blickt die gesamte Schweizer Tourismusbranche gespannt der Verleihung zum GaultMillau „Hotel des Jahres“ entgegen. Heute wird das Geheimnis endlich gelüftet. Wir von Gstaad Saanenland Tourismus freuen uns sehr, dass dieses Jahr die Wahl auf ein Hotel in unserer Region gefallen ist. Noch nicht einmal ein Jahr ist seit der Eröffnung des The Alpina Gstaad vergangen, und schon wurde Gstaads neues Fünf-Sterne-Superior-Hotel vom renommierten Gourmet Guide GaultMillau zum Hotel des Jahres 2013 gekürt. Diese hochkarätige Auszeichnung nach nur so kurzer Zeit am Markt ist fürwahr „Beyond the expected“.




Das The Alpina Gstaad knüpft damit an die Tradition hervorragender Hotelbetriebe in der Destination an und reiht sich selbstbewusst und kompetent in den Reigen unserer 5 Fünfsterne-Häuser in der Destination ein. Diese Auszeichnung soll für alle Hotelbetriebe in der Destination – egal welche Sternekategorie sie innehaben – Ansporn sein, tagtäglich dem Gast in höchstem Masse zu dienen. Dazu wünsche ich allen Hoteliers im Saanenland viel Freude und die nötige Portion Gelassenheit und Authentizität, die unsere Gäste so sehr schätzen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Herzlichen Dank für Ihre Kommentare zu gelesenen Artikeln!